Einen Wels gesucht und zwei gefunden

Jägerweiher 19.10.2018

Thomas, Peter und ich haben heute den Wels am versunkenen Boot gesucht und gefunden. Nach 10 Minuten Foto und Filmaufnahmen sind wir am Ufer in 6m Tiefe weitergetaucht. Da entdeckte Peter in den Pflanzen einen weißen Fischschwanz. Bei näherer Untersuchung wurde aus den 20 cm Flosse ein weißer Wels von über 150 cm. Bei Temperaturen von 15° bis 16° und einer Sichtweite von 4m, konnten wir tolle Aufnahmen machen.

Bis demnächst
Uwe

 

 

 

 

 

 

0
Teile mit Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.