Binsfeld 17.09.2021 mit Riesen-Hecht

Franz mit Hecht 170921

Trotz schlechter Sichtweite gibt es viel zu sehen.

Petra, Peter, Franz und ich waren wieder auf unserer üblichen Route im Binsfeld unterwegs.

Einstieg 120°, Boje, Kinderwagen, HAI, Krokodilbaum (erster Wels), Welsbaum (zweiter Wels), auf dem Weg zum Ost-Ufer das richtig große Hechtweibchen und auf dem Rückweg zwischen Kinderwagen und Werkbank ein Aal der sich bereitwillig für die Filmaufnahme in Position brachte.

Wieder ein schöner Tauchgang.

Bis demnächst

Uwe

Teile mit Freunden

Binsfeld 10.09.2021

Wels-100921

Krokodilbaum oder Welsbaum

Der Krokodilbaum bekam seinen Namen wegen seiner Silhouette die an einen Krokodilkopf erinnert. Die zwei Glubschaugen, die Knubbelnase und der aufgerissene Rachen.

Da der große Wels den Platz für seinen Mittagsschlaf benutzt, könnte man ihn auch umbenennen in Welsbaum. Das Problem ist, auf den anderen Bäumen liegen auch Welse. Also Welsbaum 1, 2….

Ich glaube wir lassen das und behalten die bekannten Namen.

Die Sichtweite war so mies, das ich zum ersten Mal den HAI nicht gefunden habe. Zum Glück habe ich Partner mit guten Augen.

Die Welsaufnahmen sind von einem Wels, aufgenommen am Krokodilbaum.

Bis demnächst

Uwe

Teile mit Freunden