Guten Morgen Brechtsee 24.07.2020

Spiegelkarpfen im Brechtsee

Morgentauchgang im Brechtsee

Heute Morgen war ich mit Franz im Brechtsee. Ankunft vor 09:00, noch kein Auto auf dem Parkplatz. Im Wasser die große Enttäuschung, am Einstieg eine Sichtweite von 1 m. Auf dem Weg bis zum Hai waren einzelne Stellen mit Sichtweiten bis 4 m, aber im Durchschnitt 2 m. Die Ursache war auf der Stecke immer wieder zu sehen, Karpfen, Karpfen… ich habe bei 20 Stück aufgehört zu zählen. In den 112 Minuten waren es bestimmt an die 30 Stück. Also wer Karpfen Morgens beim Frühstück sehen will, vor 09:00 ins Wasser. Auch bei schlechter Sicht ein schöner Tauchgang.

Bis demnächst

Uwe

Teile mit Freunden

Neuzugang im See, eine Gruppe von 21 Koi.

Koikarpfen_04

Marxweiher am 08. September 2017

Die erste Sichtung war Mitte August in der Nähe des Stahlbehälters (Ponton) am Westufer.

Seit Anfang September hat sich die Gruppe in mehrere kleine Verbände von 2 bis 4 Fische aufgeteilt und über das Nordufer bis zum Tauchereinstieg verteilt.

Bis demnächst

Uwe

Teile mit Freunden