Brechtsee 24.07.2020

Morgentauchgang im Brechtsee

Heute Morgen war ich mit Franz im Brechtsee. Ankunft vor 09:00, noch kein Auto auf dem Parkplatz. Im Wasser die große Enttäuschung, am Einstieg eine Sichtweite von 1 m. Auf dem Weg bis zum Hai waren einzelne Stellen mit Sichtweiten bis 4 m, aber im Durchschnitt 2 m. Die Ursache war auf der Stecke immer wieder zu sehen, Karpfen, Karpfen… ich habe bei 20 Stück aufgehört zu zählen. In den 112 Minuten waren es bestimmt an die 30 Stück. Also wer Karpfen Morgens beim Frühstück sehen will, vor 09:00 ins Wasser. Auch bei schlechter Sicht ein schöner Tauchgang.

Bis demnächst

Uwe

1+
Teile mit Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.