Binsfeld 06.09.2021

Binsfeld mit 4 Wels

Am Montag 06.09. war ich mit Peter wieder im Binsfeld. Zum Glück war die Schranke am Parkplatz auf. Wir sind die Strecke 120° Boje zum Trichterrand auf 9m. Da war eine Sprungschicht mit sehr schlechter Sicht. In 14 bis 16m wieder gute Sicht von 8m. Am HAI haben wir nach dem Stör Ausschau gehalten, leider ohne Erfolg. In der Nähe vom Krokodilbaum auf freier Fläche im Kraut versteckt, haben wir den ersten Wels gefunden. Es war nur ein kleiner Teil des Kopfes zu sehen. Weiter ging es am Ufer entlang zu den Mikadobäumen, dann 330° zu dem dicken Baum mit der großen Wurzel begleitete uns der Wels Nr.2. Auf dem dicken baum an der Wurzel lag dann Wels Nr.3 und in Sichtweite 6m entfernt, auf freier Fläche Wels Nr.4. Das wir die Schildkröte in der Ecke nicht gefunden haben, war nach den Filmaufnahmen mit den Welsen zu verkraften.

Wieder mal ein schöner Tauchgang.

Bis demnächst

Uwe

Teile mit Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.